Schmiedgasse 21

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 7.43" N, 15° 26' 22.34" E


Palais Kollonitsch

Mächtiges, dreigeschossiges Spätrenaissance-Adelspalais, bestehend aus vier Flügeln mit Arkaden-Innenhof und offenem Treppenhaus. Die straßenseitige Fassade mit polygonalen Eckerkern auf Säulen und Steinwappen mit Bauinschrift. 1642 unter Einbeziehung älterer Bausubstanz aus dem 15./16.Jh. als Stadtpalais der Grafen von Kollonitsch errichtet. Im Inneren ist eine um 1690 entstandene Stuckdecke mit Kartuschenmalerei erhalten sowie mehrere Rokoko-Stuckdecken aus der Zeit um 1760/65. Im Herbst des Jahre 2023 wurde neuerlich eine umfassende Sanierung fertiggestellt.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.